Ford Ranger - Thoma Wiss

Die Firma Thoma Wiss hatte einen Ford Ranger Limited bei uns um den Pickup als Basisfahrzeug für die Feuerwehr aufzurüsten. Der Ranger wird unter anderem in Tunesien und im Ausland eingesetzt und muss somit Standfestigkeit und Stabilität sowie Zuverlässigkeit beweisen. Wir haben ein Komplettpaket geschnürt, welches folgende Umbauten beinhaltet. Ein Safari Snorkel inkl. Zyklonfilter versorgt den Motor dauerhaft mit ausreichend Frischluft auch bei tiefen Wasserdurchfahrten. Ein kompletter Unterfahrschutz aus 6mm Aluminium für Kühler, Motor, Getriebe, Verteilergetriebe, und Ad-Blue Tank sorgt dafür, dass der Unterboden in schwerem Gelände perfekt geschützt wird. Zudem wurde der Ranger von uns mit einem Suspension Lift Kit von Pedders ausgestattet. Das Fahrwerk der GVM+ Variante ist für höchste Ansprüche konzipiert und sorgt für 5cm mehr Bodenfreiheit unter den Achsen. Zusätzlich haben wir neue Kompletträder montiert. Die Hurter Alufelgen aus eigener Produktion in 17x9 ET30 (Schwerlastfähig mit einer Traglast von 1250KG) haben wir mit 265/70 R17 BF-Goodrich All-Terrain versehen. Durch die neue Einpresstiefe von ET30, kommen die Räder allein durch die Felgen 35mm weiter nach außen womit sich die Gesamtoptik schlüssig zum Fahrwerk ergänzt. Zu einem weiteren Highlight gehört die Windenstoßstange von Overland die, die Front des Rangers schützen soll und gleichzeitig eine Windenaufnahme für die mit verbaute Seilwinde von Dragon Winch bietet. Die Seilwinde ist mit einem Stahlseil und einer Funkfernbedienung ausgestattet, zudem verfügt Sie über eine Zugkraft von 5,4t. Wir danken der Firma Thoma Wiss für den Auftrag und freuen uns auf eine gute zukünftige Zusammenarbeit. Euer Hurter Offroad Team.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabelle Hurter